ÜZ

Anmeldung

Anmeldung

Art der Anmeldung *

Kundennummer

Ihre Anschrift

Bei Gebäuden ab 5 Wohneinheiten bitte diese Felder ausfüllen

Zählerstand

Bitte lesen Sie die Zählerstände am Tag der Wohnungsübergabe ab und tragen Sie diese dann beim entsprechenden Zählertyp ein. (Nichtzutreffendes bitte frei lassen)

Bitte wählen Sie Ihren passenden Zählertyp aus.

Eintarif-Zähler

Bitte nur Zahlen vor dem Komma eintragen

Doppeltarif-Zähler
Zählerstand

Bitte nur Zahlen vor dem Komma eintragen

Elektronischer Zähler
Zählerstand

Bitte nur Zahlen vor dem Komma eintragen

Anzeige wechselt ca. alle 10 Sekunden!

Anmerkung:

Bei weiteren Messeinrichtungen (Zählern) in Ihrer Kundenanlage bitte dieses Formular erneut mit den fehlenden Angaben ergänzen und abschicken.

Lieferantenwechsel

Terminwunsch für den Wechsel *

(Der Wechseltermin ist abhängig von den gesetzlich vorgeschriebenen Fristen des Lieferantenwechsels und den Kündigungsfristen bzw. Vertragslaufzeiten beim bisherigen Stromversorger.)

Bisherige Stromversorgung

Der Wechsel zur ÜZ ist nur noch Formsache und für Sie ganz einfach:
Wir kündigen für Sie den Vertrag bei Ihrem jetzigen Stromversorger. Des Weiteren übernehmen wir auch alle anderen Formalitäten, damit der Wechsel zum gewünschten nächstmöglichen Zeitpunkt für Sie so problemlos wie möglich gestaltet wird.

Falls Sie von Ihrem derzeitigen Stromversorger eine Strompreiserhöhung erhalten, haben Sie in der Regel ein Sonderkündigungsrecht, welches Sie in Anspruch nehmen können.

Anmerkung:

Bei weiteren Messeinrichtungen (Zählern) in Ihrer Kundenanlage bitte dieses Formular erneut mit den fehlenden Angaben ergänzen und abschicken.

Anschrift für Unterlagen, Rechnung usw.

nur ausfüllen wenn von der o.g. Adresse abweichend

SEPA-Lastschriftmandat

Unterfränkische Überlandzentrale eG, 97511 Lülsfeld
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE75ZZZ00000067877

Ich ermächtige die ÜZ, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der ÜZ auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen.

Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Mandatsreferenz wird separat mitgeteilt.

weitere Informationen zum SEPA-Lastschriftmandat

Sofern Sie uns kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt haben, zahlen Sie per Überweisung oder Dauerauftrag monatlich selbst.

Abschlag

Während des Jahres werden monatlich Abschlagszahlungen erhoben. Diese werden in Absprache mit Ihnen und anhand Ihrer Verbrauchsdaten oder nach allgemeinen Erfahrungswerten festgelegt und monatlich im Nachhinein verrechnet. Es werden nur 11 Abschläge im Jahr erhoben. Am Jahresende erfolgt die Jahresabrechnung.

Tipp:
Teilen Sie uns Ihren Zählerstand über Internet (Zählerstandsmeldung) nach zwei Monaten mit. Wir passen dann Ihren Abschlag nach einer Monatsgewichtung dem tatsächlichen Verbrauch an und teilen Ihnen den neuen Abschlag schriftlich mit.

ÜZ-Vertrag

Vertrag

Für Rückfragen

Für Fragen steht unser Serviceteam unter der 09382-604-604 09382-604-603 gerne zur Verfügung.

Auftragserteilung

Widerruf

Mein Widerrufsrecht (gilt nur für private Letztverbraucher gem. § 13 BGB)

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Unterfränkische Überlandzentrale eG, Schallfelder Str. 11, 97511 Lülsfeld, Tel.-Nr.: 09382/6040, Fax: 09382/604-104, E-Mail: uez@uez.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen oder Lieferung von Strom während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Abschicken

*=erforderliches Pflichtfeld