ÜZ

Genossenschaft / Vertreterversammlung

von Johanna Fleißner und Johannes Friedrich

 

Vertreterversammlung – dieses Jahr waren wir eingeteilt mitzuhelfen. Darunter konnten wir uns anfangs gar nichts vorstellen. Es begann mit der Erstellung und Versendung der Einladungen an  Ortsvertreter, Genossenschaftsmitglieder, Führungskräfte der ÜZ und weiteren Gästen. Nun wurde klar, dass es sich um die wichtigste Veranstaltung der ÜZ im Jahr handelt.

Die Genossenschaft wurde 1910 von Bewohnern aus 23 Ortschaften gegründet und umfasst heute ca. 3.300 Mitglieder aus insgesamt 143 Ortschaften, die wir heute mit Strom versorgen.

Die eingetragenen Mitglieder der Genossenschaft wählen alle vier Jahre ca. 133 Ortsvertreter. Diese werden jährlich zur Vertreterversammlung eingeladen. Die Aufgaben der Vertreterversammlung ist die Entlastung der Arbeit von Vorstand und Aufsichtsrat. Dazu wird Ihnen der Geschäfts- und Jahresabschlussbericht vorgelegt und wichtige Projekte des vergangenen Jahres erläutert, geplante Vorhaben vorgestellt sowie anstehende Vorstands- und Aufsichtsratswahlen durchgeführt. Der Vorstand in der ÜZ setzt sich aus sechs Vorständen zusammen. Die Arbeit des Vorstandes kontrollieren wiederum zwölf Aufsichtsräte. 

Am Ende der Veranstaltung waren wir alle ein Stückchen klüger, was eine Genossenschaft ist und wie sie funktioniert.

Zurück zur Übersicht