ÜZ

ÜZ-Weihnachtsspendenaktion 2015

14.12.2015

Die Unterfränkische Überlandzentrale eG hat Ihre diesjährige Weihnachtsspende in Höhe von 3500 € an die Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) gegeben. Am Mittwoch den 9. Dezember fand die Scheckübergabe in Lülsfeld statt.

Manuela Ortmann von der AKB-Stiftung nahm den Scheck entgegen von Elmar Henke (Vorstandsvorsitzender) und Gerd Bock (Geschäftsführender Vorstand) die von zahlreichen ÜZ-Mitarbeitern begleitet wurden. In einer Feierstunde erinnert Bock an die jüngste Typisierungsaktion in den Räumen der ÜZ. 25 Mitarbeiter unterstützten acht Stunden lang nicht nur tatkräftig, sondern auch freiwillig (Freizeit) das Geschehen, bei dem sich fast 200 Menschen als mögliche Stammzellenspender testen ließen.

"Ich bin stolz auf die gesamte Mannschaft", sagte der Vorstand und dankte den Unterstützern sowie den helfenden Ärzten. Elmar Henke betonte: "Diese Aktion hat das Leben wieder ein bisschen menschlicher gemacht"

Frau Manuela Ortmann (vorne Mitte), Elmar Henke (rechts daneben) und Gerd Bock (links daneben) umringt von den freiwilligen Helfern.

Zu den News